KMK1

Pharmazeutisch kaufmännische/r Angestellte/r

PKA

aktuelle Anmeldungen Schuljahr 2018/19: 2

Berufsbild

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bestellen Arzneimittel, kontrollieren diese, zeichnen sie aus und sortieren sie in die Regale ein. Zudem erledigen sie Büro- und Verwaltungsaufgaben, verkaufen apothekenübliche Produkte und wirken bei Verkaufsförderungsmaßnahmen mit.

Weiterlesen

Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltung

hintere Reihe v.l.: StD Schüll, StD Walter, StR Sämann ¦ vordere Reihe v.l.: StD Koch, OStRin Kellmann, StRin Naumann, OStRin Harzer

Berufsbild

Verwaltungsfachangestellte erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Bundes-, der Länder- und der Kommunalverwaltung und in den Verwaltungen der Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammern sowie der Kirchenverwaltung in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. An unserer Schule sind aufgrund der örtlichen Zuständigkeit bisher nur Auszubildende aus dem Bereich Bundes-, Kommunal- und Kirchenverwaltung ausgebildet worden.

Weiterlesen

PLUS-Programm

PLUS-Programm

Gerostomatologie

(Seniorenzahnmedizin)

für Auszubildende zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten

Unsere Schule bietet seit diesem Schuljahr das Plus-Programm Gerostomatologie (Seniorenzahnmedizin) für Auszubildende zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten an. Damit soll der Grundstein für einen bedeutenden und den am stärksten wachsenden Bereich der Zahnmedizin gelegt werden.

Mit diesem Plus-Programm bietet die Schule unseren zukünftigen Zahnmedizinischen Fachangestellten die Möglichkeit, zusätzliche Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich „seniorengerechte Zahnmedizin“ parallel zur Berufsausbildung zu erwerben, wie z.B.

  • Demographischer und soziologischer Wandel
  • Körperliche und psychische Veränderungen bei älteren Patienten
  • Anamnese: spezifische Risiken von Senioren (Erkrankungen, Medikamenten-einnahme)
  • Umgang / Kommunikation mit älteren Patienten
  • Anforderungen an eine seniorengerechte Zahnarztpraxis
  • Erkrankungen, welche die Behandlung beeinflussen
  • Zahngesunde Ernährung im Alter
  • Möglichkeiten zahnmedizinischer Prävention bei Senioren

Um die Veränderungen im Alter für die Schülerinnen erlebbar zu machen, wurde ein sog. Alterssimulationsanzug angeschafft. Dieser simuliert die typischen Effekte des Alterns:

´  Einengung des Gesichtsfeldes

´  Eintrübung der Augenlinse

´  Hochtonschwerhörigkeit

´  Einschränkung der Kopfbeweglichkeit

´  Gelenkversteifung

´  Kraftverlust

´  Einschränkung des Koordinationsvermögens

Quelle: http://www.produktundprojekt.de/alterssimulationsanzug/

Das Tragen des Anzugs ermöglicht es jüngeren Menschen, sich in eine ältere Person hineinzuversetzen.
Die Rückmeldungen der Schülerinnen zu „Gero“ waren bislang sehr positiv und ermutigend und so soll das Plus-Programm im kommenden Schuljahr fortgesetzt werden.

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zahn 17

hintere Reihe v.l.: StD Meyer, OStRin Bauer, OStR Neundörfer, StD Hacker, StRin Rohjans ¦
vordere Reihe v.l.: OStRin Nöth, StRin Schrapel, OStRin Hartlieb, StDin Hoch
 
hintere Reihe v.l.: Herr Dr. Kleinwechter, Frau Janek, Herr Dr. Grosser
vordere Reihe v.l.: Frau Dr. Hey, Frau Dr. Keßler-Brandt, Frau Dittmann

 

 

Berufsbild

Zahnmedizinische Fachangestellte unterstützen Zahnärzte und -ärztinnen bei allen Tätigkeiten in einer Praxis. Sie empfangenund betreuen die Patienten, organisieren die Praxisabläufe und assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen.

Weiterlesen

Steuerfachangestellte/r

FB Steuer 2017

v.l. OStRin Nöth, StD Koch, OStR Neundörfer, StR Klement

Berufsbild

Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einzelpraxen und Gesellschaften der Steuerberater. Sie unterstützen den Praxisinhaber bei seiner steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie von Freiberuflern und Privatpersonen. 

Weiterlesen